IMG_0092_klein

Gernlinden: Am vergangenen Sonntag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Gernlinden bei strahlendem Sonnenschein erfolgreich ihren diesjährigen Tag der offenen Tür. Bei verschiedenen Vorführungen zu den Themen Brandbekämpfung, Technische Rettung und Erste Hilfe konnten mehrere hundert interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Welt der Feuerwehr eintauchen. Neben einer Spritzwand für die Jüngsten boten die Feuerwehrfrauen und –männer ihren Gästen auch die Möglichkeit einmal selbst mit hydraulischem Rettungsgerät ein Fahrzeug zu zerschneiden

oder an einem Feuerlöschsimulator die Bedienung eines Feuerlöschers auszuprobieren. Die besondere Aufmerksamkeit der Besucher galt dem neuen Rüstwagen der Gemeinde Maisach, welcher in Gernlinden stationiert ist und am Vorabend unter der Teilnahme von rund 150 geladenen Gästen feierlich eingeweiht wurde. Zusätzlich konnten sich die Besucher in die Bedienung eines Automatischen Externen Defibrillators (AED) einweisen lassen. Ein solches Gerät steht seit 2008, wie in der Münchner U-Bahn, am Feuerwehrhaus in Gernlinden bei Notfällen für die Bürger bereit.

2011_TdoT_FFG_Seite_2_klein

Der letzte Tag der offenen Tür lag, bedingt durch den Umbau des Feuerwehrgerätehauses, bereits 4 Jahre zurück.

Die Besucher konnten unter anderem an folgenden Stationen Einblick in die Feuerwehrarbeit gewinnen: 

  • Feuerlösch Spritzwand für die Jüngsten
  • Vorführung des Automatischen Externen Defibrillators (AED)
  • Realitätsnahe Einsatzübungen au den Bereichen Technische Hilfe und Brandbekämpfung
  • Stationen an welchen Sie selbst Feuerwehrgeräte ausprobieren können
  • Einblick in die Fahrzeuge und Technik der Feuerwehr2011_TdoT_FFG_Seite_1_klein
  • Feuerlösch-Simulator und Spraydosenexplosion
  • Rettungskarten Station (Wir drucken Ihnen die passende Rettungskarte für Ihr Fahrzeug)

Wir, die Freiwillige Feuerwehr Gernlinden, danken allen Besuchern und freuen uns auf das nächste Mal!

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com