Uebungsteilnehmer kleinGernlinden: Am Freitag den 14.12. veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Gernlinden einen Erste-Hilfe Infoabend für Kindernotfälle für alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Schulung wurde dabei erstmalig von zwei Ärzten und gleichzeitig aktiven Feuerwehrmitgliedern mit Rettungsdienstausbildung organisiert. Rund 40 Eltern oder angehende Eltern waren gekommen um sich über die neuesten Entwicklungen in der Ersten Hilfe für Kinder und im weiteren Verlauf auch über die aktuellen Reanimationsalgorithmen zu informieren. So standen die Unterscheidung von Pseudo-Krupp zur gefürchteten Epiglottitis ebenso auf dem Lehrplan wie Verbrennungen, das Stillen von Blutungen und der öfters vorkommende Fieberkrampf. Im Anschluss an die Theorie und nach einer Kuchenstärkung konnten dann alle Teilnehmer in praktischen Übungen das Gelernte in die Praxis umsetzen.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com