News aus dem Jahr 2006

Jugendleistungsprüfung Am 4.11.06 haben vier Jugendliche der FF Gernlinden die Bayerische Jugendleistungsprüfung in Esting mit Erfolg absolviert.





Von links nach rechts: Bernhard F, Wanek J, Harrer C, Brennessel P, Keller T, Frank M.
neue Fahrzeughalle Nach über 8 monatiger Bauzeit wurde das umgebaute Feuerwehrhaus der Gemeinde am 19.12. übergeben. Bis auf einige Kleinigkeiten sollen alle Rest- und Nachbesserungsarbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Bis die Spuren der Baumaßnahmen endgültig verschwunden sind, werden allerdings noch einige Arbeitsstunden vergehen.
Mit dem umgebauten Feuerwehrhaus verfügt die Feuerwehr Gernlinden jetzt über ein modernes und zweckmäßiges Gebäude, das den bestehenden und kommenden Anforderungen entspricht. Neu entstanden sind u. a. eine Damenumkleide, ein Jugendraum, Sanitäreinrichtungen für Frauen und Männer, ein größerer Unterrichtsraum, eine Atemschutzwerkstatt sowie 3 Fahrzeughallen mit einer Abgas-Absauganlage.
   

mehr Bilder in der Bildergalerie

Weiterlesen...

boot1 Am Samstag, den 19.08.06 traf sich die Jugendgruppe der FF Gernlinden um 8.30 noch leicht verschlafen vor dem Gerätehaus. Bewaffnet mit Sonnencreme und Süßigkeiten ging es dann auch gleich los. Wir wurden mitsamt unseren Jugendwarten von Kameraden im 42/1 und einem Privatfahrzeug Richtung Grafrath gebracht. Die zwei gemieteten 10-Mann-Boote waren im Schlepptau. Am dortigen Parkplatz angekommen gab´s erst eine kleine Einweisung in die Boote und Schwimmwesten, danach teilten wir uns in zwei Teams auf und ließen die Boote zu Wasser. Die ersten paar hundert Meter wurden wir von anderen Bootsfahrern begleitet. Bald waren die anderen Bootsfahrer abgehängt, der Fluss war wieder unser, doch da kam schon das erste Hindernis: Ein Schild warnte uns vor Lebensgefahr und riet uns, diese durch umsetzen der Boote zu umgehen...................

Weiterlesen...

richtfest2_060811_kleinAm 11. August konnte die Freiwillige Feuerwehr Gernlinden das Richtfest zum Anbau des Gerätehauses feiern. Geladen waren neben der aktiven und passiven Mannschaft, die Mitglieder des Gemeinderates und die Firmen die sich an dem Bau des Gebäudes bis dato beteiligt hatten. Der 2.Bgm. Roland Müller verwies in seiner Rede auf die einzelnen Schritte des Projektes, das bereits seit dem Jahr 2000 auf seine Umsetzung wartet. Neben Umkleiden und sanitären Einrichtungen für die weiblichen Einsatzkräfte entstehen ein Jugendraum, ein Aufenthaltsraum, eine Küche sowie drei neue Fahrzeughallen. Mit der Fertigstellung des Gebäudes wird gegen Anfang Dezember gerechnet.
Papierlager der Druckerei Am Samstag den 22.07.06 führten die Feuerwehren Gernlinden und Maisach gemeinsam eine Alarmübung im Gebäude der Frankfurter Societätsdruckerei durch. Als Einsatzszenario wurde eine Verpuffung in einem Lagerraum mit einer Brandausbreitung auf verschiedene Bereiche der Druckerei angenommen. Dieses Schadensbild stellte die Feuerwehren vor die Aufgabe 2 Personen aus verrauchten Bereichen zu retten, ein Leck geschlagenes Gefahrgutfaß zu bergen, eine eingeklemmte Person zu befreien und die Brandbekämpfung von innen und außen durchzuführen. Bei ca. 30°C Aussentemperatur kamen dabei auch alle gehörig ins schwitzen. Nach dem Ende der Übung, die ca. 1,5 Std. dauerte wurden beide Feuerwehren von der Druckerei noch zu einem Essen sowie einer Führung durch die Zeitungsproduktion eingeladen.

Weiterlesen...

Umbau des Feuerwehrgerätehauses Der Umbau des Gernlindener Gerätehauses schreitet weiter voran. Der Rohbau des neuen Gebäudeteils steht bereits zum größten Teil (Fahrzeughalle, Unterrichtsraum, Sanitärbereich, Küche). Im alten Dach (Richtung Bruckerstraße wurde eine Gaube eingesetzt, der früher ungenutzte Bereich wird im Zuge des Umbaus zum Jugendraum ausgebaut. Aktuell wird das neue Treppenhaus gebaut.
Klasse vor TLF Am verganenen Freitag, den 02.06.2006 nahm die Freiwillige Feuerwehr Gernlinden an einem Probealarm an der Grundschule Gernlinden teil. Um 10:30 Uhr wurde ein nicht angekündigter Feueralarm ausgelöst und die Schülerinnen und Schüler der 1.-4. Klasse verließen umgehend das Gebäude. Zur Überaschung der Kinder kam plötzlich die Feuerwehr mit 2 Fahrzeugen angefahren und machte eine Vorführung mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz und dem Wasserwerfer des TLF 16/25. Im Anschluss daran durften die Schüler noch die Fahrzeuge begutachten und Fragen rund um die Feuerwehr stellen. Zum Abschluss gab es dann noch eine Einweisung in die Handhabung von Feuerlöschern für die Lehrer der Grundschule.

Weiterlesen...

OrientierungsmarschAm Samstag, den 27.05. starteten insgesamt 7 Jugendliche aus Maisach und Gernlinden in einem gemeinsamen Team beim Jugend-Orientierungsmarsch des Landkreises Fürstenfeldbruck. An verschiedenen Stationen wurde das Geschick, Können und Wissen auf die Probe gestellt. Dieses Jahr fand der Orientierungsmarsch in Adelshofen statt. Gemeinsam wurde der 5. Platz erreicht. Den Wanderpokal gewann dieses Jahr die Jugendgruppe der FF Emmering, somit findet der Orientierungsmarsch 2007 in Emmering statt.

Weiterlesen...

Durchführung des Innenangriffs Am Mittwoch, den 10. Mai trainierten rund 30 Feuerwehrleute in Gernlinden den Ernstfall. Ein Abbruchhaus in der Brucker Str. wurde mit künstlichem Brandrauch, versperrten Türen und anderen Hindernissen präpariert. Drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr wurden als Opfer im Gebäude versteckt. Auf das Einsatzstichwort „Wohnhausbrand“ rückte das TLF 16/25, das LF 8 und das MZF zur Einsatzstelle aus. Für die Helfer galt es in kürzester Zeit, die vermissten Personen zu finden, den Brandherd zu lokalisieren und einen geeigneten Löschangriff vorzunehmen. Als die Arbeiten in vollem Gange waren, organisierte die Übungsleitung noch eine Brandausbreitung auf den Gartenbereich, der aber vom Einsatzleiter zügig erkannt und bekämpft werden konnte. Die Feuerwehrmitglieder konnten durch dieses realistische Szenario ihre Erfahrungen auffrischen wie sie sich unter Sichtbehinderung in einem Gebäude zurecht finden und schonend aber schnell betroffene Personen aus dem Gebäude retten können.

Weiterlesen...

Gemeinde Maisach Zum 01. Januar 2006 wurden im Gemeindegebiet insgesamt 17 Straßennamen geändert, Gernlinden ist davon mit 3 Straßen betroffen. Die ehemalige Bahnhof-, Schul- und Schillerstraße heißen nun Heine, Bruder-Konrad und Merianstraße.


nachzulesen unter: www.maisach.de

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com