40 Jahre Driving AcademyMaisach/Gernlinden: Am vergangenen Samstag, den 23.09. feierte die BMW Driving Academy in Maisach ihr 40 Jähriges Bestehen. Die Feuerwehr Gernlinden folgte dabei der Bitte von BMW, mit einer Station am Rahmenprogramm der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Zuge bekamen wir so die einmalige Möglichkeit, die technische Rettung einer eingeklemmten Person an einen BMW M6 und im weiteren Verlauf auch an einen BMW X3 zu üben. Tatsächlich zeigte sich auch, dass die verarbeiteten Materialien dieser neuen Fahrzeuge stabiler und somit etwas herausfordernder sind, als dies bei älteren Fahrzeugen der Fall ist.

Die Strukturen bestehen aus hochfesten Stählen aber auch kombinierten Kunststoff oder Carbon Teilen, die das Anbringen von schwerem Rettungsgerät nicht immer leicht möglich machen. Mit Hilfe einer Rettungskarte konnten die eingesetzten Feuerwehrfrauen und -männer aber sehr gut und zügig die Türen öffnen.Um die Personen dann schonend zu retten wurde bei einem Fahrzeug die Dachpartie abgenommen, bei dem anderen Fahrzeug eine große Seitenöffnung durchgeführt. Mit Unterstützung der Malteser Unfallhilfe, die mit einem Rettungswagen an der Übung teilnahmen, konnten die eingeklemmten Personen dann zügig aus den Fahrzeugen gerettet werden. Die Feuerwehr Gernlinden erinnert noch einmal an die Nützlichkeit der sogenannten Rettungskarten, die jeder PKW Besitzer idealer Weise hinter der Fahrer-Sonnenblende anbringen sollte und wir bedanken uns bei der Firma BMW für die Zusammenarbeit und interessante Übungsmöglichkeit.

 

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com