Leistungsprüfung WasserGernlinden: Am Donnerstag den 28.09.2017 legte eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Gernlinden, bestehend aus neun Feuerwehrleuten, erfolgreich die bayerische Leistungsprüfung vor der Kreisbrandinspektion Fürstenfeldbruck ab. Alle zwei Jahre darf ein Feuerwehrmitglied zur Prüfung antreten und erreicht mit erfolgreichem Bestehen die nächsthöhere der insgesamt sechs Stufen. Ziel der Prüfung ist es, in einem vorgegebenen Zeitrahmen einen Löschaufbau mit schwerem Atemschutz vorzunehmen, Knoten und Stiche fehlerfrei zu binden und eine Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer, eine sogenannte Saugleitung, aufzubauen.

Kreisbrandinspektor Hans Hintersberger, der als Prüfer fungierte, lobte die hervorragenden Leistungen der Teilnehmer und bedankte sich bei den Anwesenden Vertretern der Gemeinde für die sehr gute Unterstützung der Feuerwehren durch die Gemeinde Maisach. Der 2. Bürgermeister Roland Müller, die Ortsbürgermeisterin Waltraut Wellenstein und der Feuerwehrreferent Leonhard Hainzinger dankten den Teilnehmern und den Ausbildern für die gute Vorbereitung und bekräftigten das Interesse des Gemeinderates die ehrenamtlichen Helfer jederzeit bestmöglich zu unterstützen.

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com