Gruppenfoto grosAuch dieses Jahr bereicherten die Kameraden der Feuerwehr Gernlinden die Faschingsumzüge in Gernlinden (11.02.) und Olching (13.02.) mit ihrem selbstgebauten Faschingswagen. Passend zum Motto Airberlin waren die 38 Mitfahrer als Kapitäne, Stewardessen und Techniker verkleidet. Nicht nur der Wagen, sondern auch die Kostüme wurden wieder in mühevoller Detailarbeit selbst gestaltet und waren so optimal aufeinander abgestimmt. Während der Gernlindner Umzug mit 15 Wägen kleiner als die letzten Jahre ausfiel, war der Umzug in Olching mit 43 Wägen gewohnt groß.

Umso größer ist deshalb die Freude über den ersten Platz der auswärtigen Wägen, den die Kameraden zum wiederholten Mal nach Hause bringen konnten. Besonderer Dank gilt auch den Kameraden, die während des Umzugs in Gernlinden eine Sicherheitswache gestellt haben. Um im Ernstfall nicht vom Faschingstreiben aufgehalten zu werden, positionierten sie sich mit einigem Abstand in der Merianstraße, wo sie außer ein paar Bässen und Nebelwolken wenig mitbekamen. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement leisteten die Kameraden ein weiteres Mal einen wertvollen Beitrag zum örtlichen Vereinsleben und trugen zu einer gelungenen Veranstaltung bei.

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com