tdotAm 05.05.2006 wurde der Umbau des Gernlindener Feuerwehrgerätehauses offiziell Eingeweiht. Nach einer Messe in der Kirche Bruder Konrad und einem anschließenden Umzug zum Feuerwehrhaus wurde unter Anwesenheit von Bürgermeister Gerhard Landgraf, den Gemeinderäten, Gemeindevertretern, der Kreisbrandinspektion, des Architekten, Abordnungen der anderen Gemeindefeuerwehren, der Partnerfeuerwehr Esting, der Feuerwehr Etzelsdorf sowie zahlreichen weiteren Besuchern das umgebaute Feuerwehrhaus in der neuen Fahrzeughalle durch Pfarrer Marek Baginski geweiht. Für den Umzug und die anschließende Weihe konnte der Gernlindener Fanfarenzug gewonnen werden. Im Anschluss daran hielten der 1. Kdt. Ric Unteutsch, der Vorstand Hannes Haschka, der 1. Bürgermeister und der Feuerwehrreferent Gerhard Hainzinger einige Worte an die anwesenden, die auch einen Film zum Umbau bestaunen konnten. Besonders freuen durfte sich die Feuerwehr Gernlinden über ein Geschenk der Kommandanten der 5 weiteren Gemeindefeuerwehren, eine 2m Kochsalami und eine Gedenktafel wurden überreicht. Nach dem "offiziellen" Teil konnten sich die Gäste im neuen Unterrichtsraum an einem reichhaltigen Buffet bedienen, das von vielen Feuerwehrmitgliedern bzw. deren Angehörigen unter Regie von Claudia Keller organisiert wurde. Alles in allem blicken wir auf einen wunderschönen Abend zurück den wir so schnell nicht wieder vergessen werden!!
tdot2
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com