News aus dem Jahr 2011

CIMG5761_kleinAm Dienstag, den 06.12.2011 konnten sieben Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Gernlinden erfolgreich den Wissenstest 2011 ablegen. Unter 56 Teilnehmern des Landkreises Fürstenfeldbruck wurde an die Jugendfeuerwehrler aus Gernlinden einmal die Bronzene und je zwei mal die Silberne sowie Goldene Medaille vergeben. Zwei Jugendliche aus Gernlinden konnten mit dem Erhalt einer Urkunde den insgesamt vierstufigen Wissenstest abschließen. Medaillen und Urkunden wurden von Kreisbrandrat Hubert Stefan und Landrat Thomas Karmasin vergeben.
galileo_kleinMünchen/Gernlinden: Brot rösten, präparieren und puzzeln bis nicht nur die Köpfe, sondern auch die Toaster rauchen: Einen besonderen Einsatz haben drei Feuerwehren in der Neuen Messe in München-Riem gemeistert. Die Kameraden aus Gernlinden, Garching und Hochbrück haben das größte Toast-Mosaik der Welt gelegt. Aus rund 14000 Brotscheiben entstand auf 150 Qudratmetern Fläche das Porträt von Albert Einstein. Damit gelang es, einen Rekord aus England mit 9000 Scheiben Toast zu brechen. Die Idee dazu hatte das Fernsehmagazin Galileo, das im Vorfeld die Feuerwehren um Hilfe gebeten hatte.

Weiterlesen...

Leistungspruefung_kleinGernlinden: Am Montag, den 24.Oktober legten zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Gernlinden erfolgreich die Bayerische Leistungsprüfung für technische Hilfeleistung ab. Die insgesamt 16 Teilnehmer, darunter drei Frauen, mussten in einer vorgegebenen Zeit einen Geräteaufbau für die Rettung einer einklemmten Person aus einem PKW absolvieren. Zusätzlich galt es vor den Prüfern der Kreisbrandinspektion Fürstenfeldbruck Sonderaufgaben im Bereich der Geräte- und Fahrzeugkunde zu lösen. Die Prüfung war die erste ihrer Art die in Gernlinden absolviert wurde, da erst seit diesem Jahr ein vollwertiger hydraulischer Rettungssatz und das vollständige Equipment vorgehalten werden.

Weiterlesen...

P1040185_kleinGernlinden: Die Gemeinde Maisach ist, wie alle umliegenden Gemeinden, eine Pendlerregion. Die meisten Arbeitnehmer gehen Ihrem Beruf in anderen Gemeinden und der Landeshauptstadt München nach. Aus diesem Grund stehen gerade tagsüber bei den Feuerwehren nur Einsatzkräfte zur Verfügung die im Ort arbeiten oder sich zufällig gerade im Gemeindegebiet aufhalten. Die Alarmierung der Feuerwehrfrauen und –männer erfolgt in Gernlinden seit 1992 über die sogenannte stille Alarmierung, d.h. durch Piepser die jede Einsatzkraft bei sich trägt. Haben diese Piepser keinen Funkempfang lösen sie nicht aus und der Helfer steht der Feuerwehr für diesen Einsatz nicht zur Verfügung.

Weiterlesen...

P1040172_gros_kleinGernlinden: Mitte Oktober führten die Feuerwehren Gernlinden und Maisach eine gemeinsame Einsatzübung auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Kettner in Gernlinden durch. Dabei wurde die Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren, des First Responders und der Johanniter-Unfall-Hilfe Gröbenzell, die sich mit einem Rettungswagen beteiligte, trainiert. Das Einsatzszenario ging von einem Defekt an der Heizungsanlage, mit mehreren kleineren Verpuffungen und einer entstehenden Brandentwicklung im ehemaligen Ladengeschäft aus. Es galt insgesamt sieben vermisste Personen zu suchen und zu retten, sowie die Brandherde unter Kontrolle zu bringen.

Weiterlesen...

P1010830_klein P1010828_kleinHohenlinden: Am Samstag den 01. Oktober fand der diesjährige Tag der offenen Tür bei der Firma Lentner in Hohenlinden statt. Dabei  bekamen eine Feuerwehrfrau und drei Feuerwehrmänner aus Gernlinden die seltene Möglichkeit an einer Realbrandsimulation teilzunehmen. Das internationale Ausbilderteam der Fa. FireFlash aus den Niederlanden erläuterte zuerst die wichtigsten Regeln und Verhaltensweisen bei der Bekämpfung von fortgeschrittenen Zimmerbränden. Im Anschluss an die theoretische Unterweisung wurde die Praxis in einem holzbefeuerten Übungscontainer trainiert. In dem bis zu 700°C heißen Container können Rauchgasdurchzündungen ausgelöst werden und der richtige Umgang mit dem Strahlrohr geübt werden.

Weiterlesen...

Sie sind evtl. dran interessiert sich sozial und ehrenamtlich in Ihrer Gemeinde zu engagieren? Dann besuchen Sie unseren Infoabend rund um das Thema Feuerwehr in Gernlinden.FFG3DSymbol
Wann? Freitag, den 16.09. um 19:00 Uhr im Gerätehaus in der Brucker Str. 7 

    • Was ist eine freiwillige Feuerwehr und was tun wir?
    • Einblicke in die Aufgaben der gemeindlichen Einrichtung Feuerwehr.
    • Wie sieht die Ausbildung zur Feuerwehrfrau, zum Feuerwehrmann aus und wieviel Freizeit kostet es sich im aktiven Dienst zu engagieren?
    • Welche Gerätschaften und Fahrzeuge stehen für welche Einsatzschwerpunkte am Standort Gernlinden zur Verfügung?
    • Wie funktioniert die Alarmierung und die übergreifende Zusammenarbeit?
    • Welche Spezialisierungsrichtungen gibt es in der Ausbildung?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

P1010499_kleinGernlinden: Am Donnerstag den 07. und Freitagabend den 08.07.2011 legten insgesamt drei Gruppen der Feuerwehr Gernlinden erfolgreich die Bayerische Leistungsprüfung ab. Die Prüfung besteht aus sechs Stufen bei denen ein Feuerwehrmitglied alle zwei Jahre zur nächst höheren Prüfung antreten darf. Die Löschgruppen müssen dabei vor Schiedsrichtern der Kreisbrandinspektion in gewissen Zeitintervallen einen Löschaufbau mit schwerem Atemschutz vornehmen, Fachfragen beantworten und die Erstellung einer  Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer herstellen. Am letzten Prüfungstag überzeugten sich auch Bürgermeister Hans Seidl und die Ortsbürgermeisterin Waltraut Wellenstein von der Leistungsfähigkeit der Gernlindner Feuerwehrmänner und –frauen.

P1010452_klein

Gernlinden: Der Mai brachte unserem stv. Kommandanten Johannes Widmann und seiner Frau Bianca, ebenfalls aktives Mitglied, ein besonderes Geschenk. Am 05.05. erblickte ihr Korbinian das Licht der Welt. Ab sofort müssen die beiden bei einem Alarm also eine Münze werfen wer ausrückt und wer den Nachwuchs hüten darf. Wir gratulieren den glücklichen Eltern von ganzem Herzen und wünschen für die Zukunft alles Gute.

IMG_0092_klein

Gernlinden: Am vergangenen Sonntag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Gernlinden bei strahlendem Sonnenschein erfolgreich ihren diesjährigen Tag der offenen Tür. Bei verschiedenen Vorführungen zu den Themen Brandbekämpfung, Technische Rettung und Erste Hilfe konnten mehrere hundert interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Welt der Feuerwehr eintauchen. Neben einer Spritzwand für die Jüngsten boten die Feuerwehrfrauen und –männer ihren Gästen auch die Möglichkeit einmal selbst mit hydraulischem Rettungsgerät ein Fahrzeug zu zerschneiden

Weiterlesen...

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com