ELW 1 UG-ÖELDurch eine Ersatzbeschaffung des Landkreises wurde in Puchheim Ort ein neuer ELW2 für die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung stationiert, seitdem haben wir den ELW 2 des Landkreises Fürstenfeldbruck der ehemals in Puchheim Ort stationiert war. Der ELW 1, welcher als Fahrzeug für die UG-ÖEL in Gernlinden stationiert war steht seitdem der Kreisbrandinspektion zur Verfügung. Das Fahrzeug wird seitdem vor allem für Dienstfahrten der Kreisbrandmeister verwendet. Es war kurzzeitig noch mit dem neuen Verwendungszweck und Funkrufnamen (siehe Tabelle) hinter dem Gernlindener Feuerwehrhaus abgestellt und ist nun im Landratsamt untergebracht.
 
Der Einsatzleitwagen 1 des Katastrophenschutzes diente als Beförderungsmittel für Mannschaft und Gerät der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung. In Großschadenslagen, Katastrophen oder aber auch Beispielsweise bei Unwettern wird die UG-ÖEL aktiv. Die gesamte Beladung war nicht fest eingebaut und könnte so in der Kreiseinsatzzentrale, im Schnelleinsatzzelt oder beispielsweise in einem öffentlichen Gebäude benützt werden. Das Fahrzeug (Ford Galaxy) wurde gebraucht beschafft und 1998 in Eigenleistung zum ELW 1 umgebaut. Zum betreiben der elektrischen Geräte war im Fahrzeug eine zusätzliche Batterie und ein Spannungswandler (12V-->230V) eingebaut.


 Fahrzeugart:
Einsatzleitwagen ELW 1 
 Funkrufname:
Kater Fürstenfeldbruck 10/1
 Funkrufname (neu): Florian Fürstenfeldbruck Land 14/1
 Fahrgestell: Ford Galaxy
 Baujahr: 1997
 Leistung 85 kW 
 Aufbau: Eigenausbau
 Besatzung 5


Auszug aus der Beladung:


Allgemeine Beladung:

  • Handscheinwerfer
  • Feuerlöscher
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Verbandsmaterial zum versorgen von Brandwunden
  • Brechstange
  • Verkehrsabsicherung (Triopan mit Beleuchtung)



Funk/Kommunikation:

  • 4m Fahrzeugfunk mit FMS Hörer
  • 4m Fahrzeugfunk (Heck) mit Relaisfunktion
  • 4m Funkgerät FuG 8b (tragbar) mit Magnetfußantenne
  • 4m Handsprechfunkgerät FuG 13, tragbar
  • 2m Fahrzeugfunk (Heck)
  • 2m Handsprechfunkgeräte FuG 11b (3x)
  • UMTS-GPRS PCMCIA Karte
  • GSM Mobiltelefon
  • Festnetztelefon mit Kabel und Adapter



Einsatzdokumentation:

  • Spiegelreflexkamera
  • Digitaler Fotoapparat
  • Digitaler MiniDV Camcorder mit Stativ



EDV:

  • Laptop mit MS Office, Top50, Chemis, Basis, Hommel Gefahrgutverzeichnis auf CD
  • Laserdrucker (schwarzweiß)
  • externer CD Brenner



Büromaterial:

  • Schreibmaterialien
  • Schreibbretter
  • Papier auf Rollen zur Lagekartenführung
  • Einsatztagebuch
  • Diverse Ordner mit Einsatzdokumenten
  • Druckerpapier
  • Schreibpapier
1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com