Ruestwagen RWDer Rüstwagen wurde 2010 als zweites Sonderfahrzeug, neben der Drehleiter der Feuerwehr Maisach, von der Gemeinde beschafft. Die sechgleisige Bahnstrecke München-Augsburg, die wachsenden Gewerbegebiete in Gernlinden und Maisach sowie der daraus resultierende Schwerlastverkehr auf den Ortsverbindungs- und Umgehungsstraßen bilden die Einsatzschwerpunkte dieses Fahrzeugs. Neben Geräten für schwere technische Hilfeleistungen wird auch die gemeindliche Ausrüstung für Unfälle mit gefährlichen Stoffen auf dem Rüstwagen mitgeführt. Neben einer Seilwinde verfügt das Fahrzeug über einen fest eingebauten Stromerzeuger mit 30 kVA sowie einen pneumatischen Lichtmast mit zwei Halogenstrahlern 1000W und zwei Metalldampflampen 400W. Die neuartige Heckwarnmarkierung ist zur besseren Kenntlichmachung bei Unfallstellen im Straßenverkehr, reflektierend ausgeführt. Für Einsätze im Winter verfügt das Fahrzeug über Schleuderketten.

Fahrzeugart: Rüstwagen
Funkrufname: Florian Gernlinden 61/ 1
Fahrgestell: MAN TGM 13.290 Allrad
Baujahr: 2010
Zul. Gesamtgewicht: 14,00 to
Leistung: 290 PS
Aufbau: Lentner, Hohenlinden
Besatzung: 1/2
Eingebauter Generator: 30 kVA 50Hz
Seilwinde: Rotzler Treibmatik 030/6 60kN 2Gang


Beladung Technische Hilfeleistung:Ruestwagen

  • Multifunktionsleiter
  • Gerätesatz Auf- und Abseilgerät Fa. Skylotec
  • Rucksack Absturzsicherung
  • Ferno Schleifkorbtrage
  • Verkehrswarngeräte auf Rollwagen
  • Bau- und Kanalstützen
  • Rüstholz/Abstützmaterial
  • 2x Hydraulische Winde ("Büffelheber" 10T)
  • Mehrzweckzug 32 kN
  • Lukas Hebesatz „H2“
  • Pneumatische Hebekissen 24to und 68to Hubkraft
  • Hydraulischer Rettungssatz mit Rettungsschere Lukas S 700 & Rettungsspreizer Lukas SP 510
  • Rettungszylinder mit Teleskopzylinder R420/R424
  • Rettungsplattform zur LKW Rettung und verwendbar als Schienenrollwagen
  • Tragbarer Stromerzeuger 13kVA schallgedämpft
  • Motorkettensäge mit Schnittschutzkleidung
  • Rettungsäge zum öffnen von Dächern und Verbundwerkstoffen
  • Säbelsäge elektrisch
  • Motorbetriebener Trennschleifer Dolmar
  • Twin-Saw (gegenläufige Doppelblattsäge für Verbundwerkstoffe/Bleche) 
  • Bohrhammer
  • Bohr- und Meißelhammer
  • Akku-Bohrschrauber mit Ladung im Fahrzeug
  • Werkzeugsätze zur Metallbearbeitung
  • Türöffnungssatz
  • Verkehrsunfallsatz
  • Plasmaschneidgerät Hypertherm 1000
  • Arbeitsgeräte und Werkzeuge
  • Wassersauger
  • Schmutzwasserpumpe Mini-Chiemsee (1.400 l/min)
  • Schnelleinsatzboot Typ RTB 1
  • Stabfast-System zur Stabilisierung verunfallter Fahrzeuge



Beladung für Gefahrguteinsätze:Ruestwagen

  • 4x Chemikalienschutzanzüge Auer Kat. III
  • 6x Pro-Chem Einmal-Chemikalienschutzanzüge
  • Dekonplatz
  • 2x 200 Liter Auffangwannen
  • Chemikalienschutzhandschuhe
  • Satz Dichungsmaterial
  • Ölbindefließ
  • Öl-Würfel für Gewässer
  • Spillbag, selbstaufrichtender Auffangsack
  • 3000 Liter Mineralöl-Auffangbehälter chemikalienbeständig
  • Tankdichtungskeile und –pfropfen
  • Warnschilder und Absperrmaterial
  • Ex-geschützte Gefahrgutfaßpumpe
  • Handmembranpumpe für Mineralöl und chem. Stoffe
  • Ex-geschützter Überdrucklüfter Tempest
  • Erdungsmaterial

 

Beladung Brandbekämpfung:

Ruestwagen Ruestwagen

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com