VU kleinGernlinden: Am Mittwoch Früh wurde die Feuerwehr Gernlinden durch die Leitstelle Fürstenfeldbruck auf die Gernlindner Südumfahrung zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen alarmiert. An der Ausfahrt Maisacher Straße auf die Südumfahrung war der Fahrer eines weißen Ford in Richtung Esting abgebogen und hatte dabei einen in Richtung Maisach fahrenden VW übersehen.

Bei dem Aufprall kam es bei den Fahrern und Mitfahrern in beiden Fahrzeugen zu Verletzungen. Die Feuerwehr Gernlinden übernahm zusammen mit dem First-Responder der Feuerwehr Maisach die Erstversorgung der Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Zusätzlich wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Durch die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Südumfahrung für ca. eine Stunde komplett gesperrt.

Im Einsatz:

LF20

Weitere Kräfte:

Rettungsdienst

Polizei

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com