Dixi kleinGernlinden / Fürstenfeldbruck: Am Sonntag den 15.09. war die Feuerwehr Gernlinden im Laufe des Tages bei zwei Einsätzen gefordert. Am Vormittag wurden wir von der Polizei zur Unterstützung an den Gernlindner Kiessee angefordert. Es galt dabei einen Toilettencontainer aus dem See zu bergen. Unter Zuhilfenahme von Wathosen und einer Leine konnte dieser aus dem See gezogen werden.

Waschmaschine kleinAm späten Nachmittag wurden wir dann gemeinsam mit der Feuerwehr Fürstenfeldbruck auf das Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes alarmiert. Im dortigen Kilometerbau hatte Wäsche in einem Wäschetrockner Feuer gefangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die in Brand geratene Wäsche bereits durch umsichtiges Personal der Bundeswehr mittels Feuerlöscher gelöscht worden. Die Feuerwehr übernahm Nachlöscharbeiten, belüftete das Gebäude und kontrollierte den Raum mit der Wärmebildkamera.

Im Einsatz:

MZF, LF 20, TLF 16/25, RW

Weitere Kräfte:

Polizei

Rettungsdienst

Kreisbrandinspektion

1_Webbanner_155x55_Feuermelder
2_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
3_Webbanner_155x55_Flammen
4_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
5_Webbanner_155x55_Handy
6_LFV_Webbanner_Mail_72dpi
7_Webbanner_155x55_Hydrant
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com